Home / Aktuelle Meldungen / NPO-Management: Gemeinnützige Organisationen führen

NPO-Management: Gemeinnützige Organisationen führen

Der Zer­ti­fi­kat­kurs der Aka­de­mie für Ehren­amt­lich­keit Deutschland

NPO-Manage­ment in der Pra­xis: Gemein­nüt­zi­ge Orga­ni­sa­tio­nen führen,

unter­stützt durch die Robert Bosch Stif­tung, bie­tet einen Ein­stieg in die Kern-The­men der Lei­tung und Steue­rung von NPOs, von der Stra­te­gie­ent­wick­lung über Mar­ke­ting und Füh­rung hin zu Con­trol­ling und Rechtsfragen.

Der Kurs gibt theo­re­ti­sche Ansät­ze für das eige­ne Han­deln, stellt Model­le für die ver­schie­de­nen The­men vor und ermög­licht eige­ne Fra­gen zu den ein­zel­nen The­men zu klä­ren. Lei­ten­de in klei­ne­ren und mitt­le­ren Ver­ei­nen, Stif­tun­gen und ande­ren gemein­nüt­zi­gen Orga­ni­sa­tio­nen ste­hen vor der Her­aus­for­de­rung, viel­fäl­ti­ge Auf­ga­ben erfül­len zu müs­sen, von der stra­te­gi­schen Aus­rich­tung über die Akqui­se von haupt- und ehren­amt­li­chen Mit­ar­bei­te­rIn­nen bis hin zum Fund­rai­sing und Con­trol­ling. Anders als gro­ße (Non)-Profit Orga­ni­sa­tio­nen lie­gen die Zustän­dig­kei­ten oft­mals in einer Hand oder in eini­gen weni­gen. Vie­le Lei­tungs­per­so­nen wün­schen sich eine Ein­füh­rung und einen Über­blick zu die­ser viel­schich­ti­gen Tätigkeit.

Am Diens­tag, den 28.11.2017, refe­riert Dr. Nor­man-Alex­an­der Leu zum The­men­kom­plex „Rechts­fra­gen in gemein­nüt­zi­gen Orga­ni­sa­tio­nen” und in die­sem Zusam­men­hang unter ande­rem zu fol­gen­den Facet­ten: Sat­zung und Geschäfts­ord­nung pas­send gestal­ten, Mög­lich­kei­ten und Gren­zen von Geschäfts­ord­nung, Bei­trags­ord­nung, Rei­se­kos­ten­er­stat­tungs­ord­nung und ande­rer Regu­la­ri­en, Vor­be­rei­tung für gericht­li­che Vor­gän­ge und Ter­mi­ne, sowie Haf­tungs- und Versicherungsfragen.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen zu den ein­zel­nen Inhal­ten des Zer­ti­fi­kats­kur­ses erhal­ten Sie hier:

http://www.ehrenamt.de/1454_NPO_Management_in_der_Praxis_Gemeinnuetzige_Organisationen_fuehren.htm

  

Top