Home / Aktuelle Meldungen / Nachhaltigkeit aus Unternehmens- und Bankensicht

Nachhaltigkeit aus Unternehmens- und Bankensicht

Am 9. Mai 2018 um 14:30 Uhr lädt die ISM Ham­burg unter dem Mot­to

Nach­haltigkeit aus Unternehmens– und Banken­sicht – Wie man die Chan­cen nutzt und Risiken mei­det“

zum The­mentalk ein.

Nach­haltigkeit ist ein Begriff, der sich im täglichen Sprachge­brauch zunehmend ver­fes­tigt hat. Ins­beson­dere von Unternehmen erwartet die Öffentlichkeit, sen­si­bel mit dem The­ma umzuge­hen. Mit dem The­mentalk sollen Fra­gen gek­lärt wer­den, die immer wieder aufge­wor­fen wer­den: Wie kann ein Unternehmen nach­haltig han­deln? Was haben Unternehmen selb­st davon? Was kostet es sie, Nach­haltigkeit im Unternehmen­sall­t­ag zu leben?

Diese und viele weit­ere Fra­gen disku­tieren Johan­na Hehm­soth, CEO eines erfol­gre­ichen Tex­tilun­ternehmens mit Fokus auf Nach­haltigkeit mit Sitz in Lon­don, Mar­cus Küster, Leit­er des Bere­ichs Stiftun­gen und Non-prof­it ein­er deutschen Pri­vat­bank sowie Recht­san­walt Dr. Nor­man-Alexan­der Leu.

Die Ver­anstal­tung begin­nt um 14:30 Uhr und ist kosten­frei.

Hier gelan­gen Sie zur Anmel­dung: https://www.ism.de/thementalk-nachhaltigkeit-aus-unternehmens-und-bankensicht-campus-hamburg

Top