Home / Archive by category "Aktuelle Meldungen"

Aktuelle Meldungen

NPO-Management: Gemeinnützige Organisationen führen

Der Zertifikatkurs der Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland NPO-Management in der Praxis: Gemeinnützige Organisationen führen, unterstützt durch die Robert Bosch Stiftung, bietet einen Einstieg in die Kern-Themen der Leitung und Steuerung von NPOs, von der Strategieentwicklung über Marketing und Führung hin zu Controlling und Rechtsfragen. Der Kurs gibt theoretische Ansätze für das eigene Handeln, stellt Modelle für die verschiedenen Themen vor und ermöglicht eigene Fragen zu den einzeln...
Beitrag lesen

Die neue Datenschutz-Grundverordnung

Am 25.05.2016 trat die neue Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in Kraft. Die Verordnung gilt in den EU-Mitgliedsstaaten ab dem 25.05.2018. Gleichzeitig wird das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) neu gefasst. Mit der Neufassung des BDSG werden die bisherigen datenschutzrechtlichen Regelungen an die DS-GVO angepasst. Die Regelungen der DS-GVO sowie die Änderung des BDSG haben auch für Vereine Relevanz. Denn die DS-GVO bezieht sich auf die Verarbeitung personenbezogener Daten und damit insbesondere...
Beitrag lesen

Vorstandswissen: Kooperationen im gemeinnützigen Bereich

Kooperationen
Die Zusammenarbeit mit Trägern, Körperschaften der öffentlichen Hand oder anderen Projektpartnerinnen und -partnern ist für nahezu alle gemeinnützigen Organisationen tägliche Praxis. Die rechtlichen Rahmenbedingungen dieser Kooperationen sind vielen Entscheiderinnen und Entscheidern jedoch nicht bekannt. Das kann ungewollte Rechtsfolgen nach sich ziehen. Am 8. Juni 2018 wird Rechtsanwalt Dr. Leu daher im Rahmen eines Tagesseminars für die Akademie des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Hamburg ...
Beitrag lesen

Soziales Unternehmertum – Was ist das, was soll das, wie geht das?

Wie in den vorangegangenen Jahren werden auch in diesem Jahr am 4. November über 50 Hochschulen, Forschungsinstitute und andere wissenschaftliche Einrichtungen der Freien und Hansestadt Hamburg zwischen 17 Uhr und Mitternacht für die breite Öffentlichkeit ihre Türen öffnen. Zahlreiche Busshuttle verkehren in der ganzen Stadt, um die Besucher zu spannenden Vorträgen, Diskussionen, Experimenten und Mitmachaktionen zu bringen. An der International School of Management (ISM), Brooktorkai 22, 20457 ...
Beitrag lesen

Ausgliederung von Unternehmensteilen eines Vereins

Die Herausforderungen des Wandels in den sozialen Märkten betreffen auch die Frage der geeigneten Rechtsform für ein sozialwirtschaftliches Unternehmen. Viele gemeinnützige Vereine haben sich in den letzten Jahren dazu entschieden, durch Ausgliederung von Betriebsteilen eine zu ihren wirtschaftlichen Aktivitäten und dem Anforderungsprofil an die Unternehmensführung besser passende Rechtsform zu wählen. Am 05. und 06.09.2017 werden die strategischen Ziele und notwendigen rechtlichen Grundlagen v...
Beitrag lesen

Innovation@work: Kollektives Arbeitsrecht & Ausgründung

Im Rahmen des vom Europäischen Sozialfonds für Deutschland geförderten "rückenwind+"-Programms "Innovation@work", referiert Dr. jur. Norman-Alexander Leu (Rechtsanwalt, zertifizierter Stiftungsberater) am 21.06.2017 für den Projektträger, den Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband - Gesamtverband e. V. und dessen Projektpartner, den Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband Landesverband Saarland/Rheinland-Pfalz e. V., vor Teilnehmern des laufenden Personalentwicklungsprozesses für Führungskr...
Beitrag lesen

Praxisleitfaden Soziales Unternehmertum

Die ersten Schritte sind bekanntlich die schwersten. Um engagierten Jungunternehmern den  Weg in Richtung Soziales Unternehmertum zu erleichtern, hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie einen neuen Praxisleitfaden herausgegeben, der alle wesentlichen Etappen von der Gründungsidee bis zur Umsetzung beleuchtet, mit zahlreichen Praxisbeispielen unterlegt und Ihnen nützliche Tipps auf dem Weg in die sozialunternehmerische Selbstständigkeit gibt. Daneben wird auf viele weitere wichtige ...
Beitrag lesen

Grundlagen des Vereinsrechts im Bereich Selbsthilfe

Für die KISS Mainz — Kon­takt- und Infor­ma­ti­ons­stel­le für Selbst­hil­fe des Pari­tä­ti­schen Wohl­fahrts­ver­ban­des Lan­des­ver­band Rheinland-Pfalz/Saarland refe­rie­ren auch in diesem Jahr Dr. Nor­man-Alex­an­der Leu (Rechtsanwalt, zert. Stiftungsberater) und Ste­fan Ettel­dorf (Wirtschaftsprüfer, Fa. ATAX) zum fol­gen­dem The­ma: »Basis­wis­sen Ver­eins­recht« In dem Basis­se­mi­n­ar wer­den die Teil­neh­mer über alle recht­li­ch und steu­er­li­ch rele­van­ten Fra­gen im Zusam­men­han...
Beitrag lesen

Stiftungskörperschaften, Gestaltungsansätze und -alternativen

Was sind Stiftungskörperschaften und welche Vorteile bringen sie Trägern der Sozialwirtschaft? Was für rechtliche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit Träger diese Vorteile für sich nutzen können? Gibt es Gestaltungsspielräume und wie sehen diese aus?  Auf der Fachtagung  "Recht und Betriebswirtschaft gemeinnütziger Körperschaften - Standortbestimmung 2017" der ATAX Beyer, Backes & Kollegen GbR wird sich Rechtsanwalt Dr. Leu, zertifizierter Stiftungsberater, unter der Überschrift "Sti...
Beitrag lesen

Nachhaltige Logistik als Zukunftstrend: Deutsche Post veröffentlicht Zukunftsstudie 2020

Der größte Logistik- und Postdienstleister der Welt, die Deutsche Post DHL Group, hat jüngst die Auswertung ihrer Studie zu den erwarteten Entwicklungen und Trends für die Zukunft bis ins Jahr 2020 und darüber hinaus veröffentlicht. Die Ergebnisse der sogenannten "Delphi-Studie" zeigen ein deutliches Bild: neben zentralen Veränderungen in punkto Gesellschaft und Ökologie wird ein Aufstieg der Logistikbranche zum "Trendsetter im Bereich Kooperation und grünem Business" erwartet. Dies ist auf das ...
Beitrag lesen
Top