Home / Aktuelle Meldungen / Erster Fachtag Verein und Ehrenamt Rheinland-Pfalz

Erster Fachtag Verein und Ehrenamt Rheinland-Pfalz

Malu Drey­er, die Min­is­ter­präsi­dentin des Bun­des­lan­des Rhein­land-Pfalz lädt Vere­ine, Ver­bände, Stiftun­gen, Pro­jek­te und Ini­tia­tiv­en ein zum ersten regionalen Fach­tag „Vere­in und Ehre­namt“.  Mit den regionalen Fach­ta­gen will die Lan­desregierung den Bedarf frei­williger Helfer und ehre­namtlich­er Per­so­n­en auf­greifen, diese zu fördern und qual­i­fiziert zu unter­stützen. Deshalb ist geplant, zwei Mal im Jahr an unterschied­lichen Orten des Lan­des mit dem Fach­tag ein Ange­bot an zivilge­sellschaftliche Organ­i­sa­tio­nen und ehre­namtlich Engagierte zu richt­en.

Bei dem am 2. Feb­ru­ar in Tri­er stat­tfind­en­den 1. Fach­tag “Vere­in und Ehre­namt” erwartet Sie ein umfan­gre­ich­es Ange­bot an Infor­ma­tio­nen, Fach­wis­sen und Erfahrun­gen in unter­schiedlich­sten The­men­feldern.

In ins­ge­samt neun Work­shops wer­den zen­trale Rechts­fra­gen im Ehre­namt behan­delt wie der Ver­sicherungss­chutz, das Vere­in­srecht, das Spenden­ und Steuer­recht und das Stiftungsrecht. Darüber hin­aus ste­hen Heraus­forderungen der Vere­in­sen­twick­lung auf dem Pro­gramm. Wie gewin­nen Vere­ine und andere Organ­i­sa­tio­nen Nach­wuchs, ins­beson­dere für die zeit­in­ten­siv­en Führungs­- und Vor­stand­spo­si­tio­nen? Wie kann die Vor­stand­sar­beit so verteilt wer­den, dass nie­mand durch das Ehre­namt über­fordert wird? Welche Möglichkeit­en bietet ein mod­ernes Frei­ willi­gen­man­age­ment? Auch die Chan­cen der dig­i­tal­en Entwick­lung wer­den inten­siv bear­beit­et. Wie kön­nen dig­i­tale Tools und Instru­mente die Vere­in­sar­beit erle­ichtern und bere­ich­ern? Was ist beim Umgang mit der europäis­chen Daten­schutz­-Grund­verord­nung zu beacht­en? Und wo find­en Engagierte hier­bei Hil­fe und Unter­stützung?

Pro­fes­sionelle und erfahrene Ref­er­entin­nen und Ref­er­enten bieten zu zen­tralen Fragestel­lun­gen und The­men­bere­ichen gebün­deltes Fach­wis­sen und Hil­festel­lun­gen, damit die Teil­nehmer für ihr Engage­ment im Ehre­namt gut gerüstet sind.

Der Work­shop 2 / Vere­in­srecht wird von Recht­san­walt Dr. Nor­man-Alexan­der Leu gehal­ten.

Inhalte des Work­shops wer­den sein: Was sind die rechtlichen Grund­la­gen der Vere­in­sar­beit? Als häu­fig­ste Form des Zusam­men­schlusses natür­lich­er oder juris­tis­ch­er Per­so­n­en kommt dem Vere­in im frei­willi­gen und bürg­er­schaftlichen Engage- ment beson­dere Bedeu­tung zu. Der Work­shop will deshalb die recht- liche Struk­tur des Vere­ins durch­leucht­en. Dabei sollen der rechtliche Rah­men und die juris­tis­chen Regelun­gen prax­is­nah ver­mit­telt wer­den, um die Arbeit der ehre­namtlich Aktiv­en vor Ort zu erle­ichtern.

Ver­anstal­ter ist die Staatskan­zlei des Lan­des Rhein­land-Pfalz.

Alle Infor­ma­tio­nen zur Ver­anstal­tung, den einzel­nen Work­shops und zur Anmel­dung find­en Sie hier:

https://www.digital.rlp.de/veranstaltungen/detail/erster-regionaler-fachtag-verein-und-ehrenamt-ehrenamt-40-chancen-der-digitalisierung/54/


Top